Die Kirche Kunterbunt ging in die vierte Runde! Die Sommerversion des besonderen Gottesdiensts für Kinder und Familien haben wir nicht in und um die Laurentiuskirche gefeiert, sondern wir feierten Open-Air am Samstag, 24.Juli 2021 von 15.30 Uhr bis ca. 17.15 Uhr im Pfadfindergarten der LKG am Stadtrand von Altdorf Richtung Hagenhausen (hier auf der Karte zu sehen: www.nest.ec-altdorf.de). 

Im Mai ging es um „Regen und Segen“ (was wir beides erlebten… ;-)).

Bei unserer Sommer-Kirche-Kunterbunt haben wir viel Natur (und auch unterschiedliches Wetter ;-)) erlebt und hatten ganz viel Grund zum DANKE-Sagen. 
Es war ein fröhlicher und kunterbunter Gottesdienst mit kunterbunten Aktions- und Kreativstationen.

Da durch manche Regentropfen die Hubschrauber nass wurden, findet Ihr hier wie versprochen die Vorlage (für 3 Hubschrauber) zum Selberbauen.

Weitere Infos zur Kirche Kunterbunt in Altdorf findet Ihr hier.

Das Projekt „Kirche Kunterbunt“ zeichnet sich deutschlandweit aus durch Aktiv-Zeiten (mit kreativen Stationen), Feier-Zeiten mit biblischen Impulsen, Gebeten und Liedern und Essens-Zeiten mit fröhlicher Tischgemeinschaft und Zeit für Gespräche und Austausch. Einige Hintergründe dazu sind hier im Clip zu finden.
Auch wenn „coronabedingt“ bisher vieles nicht so möglich war, wie wir uns das wünschen, haben wir Kirche Kunterbunt trotzdem hier gestartet und freuen uns auf die Zeiten, wenn wieder mehr möglich ist.

Getragen wird dieses Projekt in Altdorf von der Evangelischen Kirchengemeinde, der Landeskirchlichen Gemeinschaft / EC, der Christusgemeinde und dem CVJM.

Verantwortlich für die Evangelische Kirchengemeinde sind Nina und Bernd Popp