Homekindergardening

NEU!! Homekindergardening!

Die Mama´s und Papa`s machen vielleicht gerade „Home-Office“, die großen Geschwister kennen schon „Home-Schooling“ und wir machen jetzt „Home-Kindergardening“.
Das bedeutet, wir verschicken  jede Woche Aufgaben an die "HomeKinder", die Zuhause erledigt werden können.

Advent und Weihnachten

In der Vorweihnachtszeit machen wir es uns immer gemütlich. Wir basteln Weihnachtsgeschenke und andere schöne Sachen. Die Gruppen sehen mit all den glitzernden Sternen und Lichtern richtig festlich aus. Wir erzählen von Jesu Geburt und lesen jeden Tag eine vorweihnachtliche Geschichte. Ein tägliches Highlight ist das Auslosen des Adventkalendergeschenkes für die Kinder. Das allerbeste aber war, dass der Nikolaus uns durch das Fester zugewunken und einen großen Sack mit Geschenken für alle Kinder vor die Tür gestellt hat!

 

Herbstschätze

Wir sind Schatzsucher! Wir suchen und finden in jedem Menschen einen Schatz. Wir suchen und finden auch in jeder Jahreszeit Schätze!

Im Herst waren das: die Ernte, das bunte Laub an den Bäumen und die üppigen Herbstblumen, die in der Sonne leuchteten. Besonders interessant waren die Herbstschätze, aus denen wir etwas basteln konnten: das bunte Laub und die viiiielen Kastanien aus unserem Garten.

Erntedank

Am Montag nach Erntedank machten sich die Kindergartengruppen bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg zur Laurentiuskirche. Wir bestaunten die Erntegaben und feierten eine kurze Dankesandacht mit Gebet, Gespräch und einem Erntetanz.

 

Jahresthema „Kinder haben Rechte … auf ein Leben mit einer intakten Umwelt.“

                                                                                          
Jedes Jahr im Herbst orientieren wir uns am Motto des Weltkindertages.
Dieses Jahr lautet es: „Kinder haben Rechte … auf ein Leben mit einer intakten Umwelt.“ Dies soll sich neben anderen Themen, die wir bei Kinderkonferenzen oder situativ entdecken, wie ein roter Faden durch das Kindergartenjahr ziehen.