Gemeinsam schaffen wir das!

Wir alle befinden uns derzeit in einer Ausnahmesituation. Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 mussten wir deshalb den Kindergarten bis aktuell einschließlich 17.04.2020 schließen. Es ist uns bewusst, dass das eine große Herausforderung für die Eltern ist. Dennoch gilt die Ausgangsbeschränkung für uns alle und somit müssen wir Zusammen(-Abstand) halten. Auf der Seite www.stmas.bayern.de findet ihr alle Informationen darüber.

Projekt: Wetter und Naturkatastrophen

Die Kinder durften demokratisch über das diesjährige Projektthema entscheiden und so fiel die Wahl diesmal auf ein sehr außergewöhnliches Thema: Wetter und Naturkatastrophen. Wir waren erstaunt, dass sich die Kinder in diesem Alter bereits dafür interessieren. Dennoch nahmen auch wir die Herausforderung gerne an und gaben unser bestes, den Kindern alle Fragen hierzu zu beantworten und mit Experimenten alles anschaulich zu demonstrieren. Es wurden Sonnen gebastelt, Regenschirme, Feuerbälle, Regenmacher und vieles mehr.

Mühlenweihnacht

Aus unserer traditionellen Waldweihnacht wurde dieses Mal die Mühlenweihnacht. Anita Sörgel von der Stadlersmühle stellte uns dafür ihren Hof zur Verfügung und sorgte für ausreichend Essen und warme Getränke. Doch das war noch nicht alles. Der ganze Hof strahlte mit wunderschönen Lichterketten, es sah wirklich wunderschön aus! Der Treffpunkt zu Beginn war der Kindergarten, sodass die Familien und wir mit Fackeln durch das Dorf bis zur Mühle liefen. Die Feuerwehr begleitete uns auch bei diesem Fest wieder – Danke für die erneute Bereitschaft!

Sankt Martin

Wie jedes Jahr war Sankt Martin im Kindergarten Schwalbennest wunderschön. Diesmal passte sogar das Wetter, sodass wir nach dem Laternenzug durch das Dorf trocken im Kindergarten ankamen. Einen Dank möchten wir hier nochmals an Christina Sörgel von der Stadlersmühle aussprechen, die in diesem Jahr allen voran als Sankt Martin auf ihrem Pferd ritt. Für unsere Sicherheit sorgte die Feuerwehr aus Unterrieden, auch hierfür möchten wir uns recht herzlich bedanken. Die Atmosphäre war aufgrund der gemeinsamen Lieder, die gesungen wurden und der vielen leuchtenden Laternen wunderschön.

Apfelfest

In diesem Jahr haben wir ein Apfelfest organisiert und haben alle Eltern und deren Kinder dazu eingeladen den Nachmittag bei uns im Kindergarten zu verbringen. Wir sangen ein Apfellied und hatten eine Probierstation von sechs verschiedenen Äpfeln vorbereitet. Von sauer bis süß war hier alles dabei. Es gab zusätzlich jede Menge Apfelchips, leckeren Apfelkuchen, Apfelsaft und Apfelspiele. Für jeden war etwas dabei und alle hatten viel Spaß beim Ausprobieren und „naschen“.