Ein Tag rund ums Blech

Foto Jungbläsertag

Was haben Boomwhackers, Bratwürste, Notenständer, Ferngläser, Choralbuch, Öl, Bleistift und viel Blech miteinander zu tun? – Es ist Jungbläsertag!!

Am Samstag, den 23. Juni, fand in Altdorf der jährliche Jungbläsertag des Evang. Dekanats statt. Elf Jung- und Jüngst-Bläser übten miteinander motiviert Lieder und Vortragsstücke für einen Freiluftgottesdienst auf der Dörlbacher Au am nächsten Tag. Das Mitarbeiterteam rund um die Bezirkschorleiterin Edith Hechtel sorgte nicht nur für das musikalische Programm, sondern hatte auch Rhythmus- und Bewegungs-Spiele, Instrumentenpflege und Bratwürste im Angebot. Der Spaß kam an diesem Tag sicher nicht zu kurz.

Wer selbst ein Blechblasinstrument erlernen möchte, kann sich hier über die Ausbildungsangebote informieren. 

http://www.dekanat-altdorf.de/Kirchenmusik