Jung und kein bisschen leise ...

Kinder und Jugendarbeit im Gemeindehaus

„Endlich ist es soweit!“, diesen Satz hört man nicht nur von den Jugendlichen, die den neuen Jugendtreff besuchen, auch viele andere freuen sich, dass sie nun ihren Platz im neuen Gemeindehaus finden können.
Die Konfirmanden sind ins Haus eingezogen und bevölkern dienstags und einen Samstag im Monat das Haus. Auch für die Jüngsten in unserer Gemeinde gibt es Angebote: So haben sich schon zwei Mutter-Kind-Gruppen im neuen Gemeindehaus eingelebt.
Für die schauspiel- und gesangsinteressierten Kinder gibt es im Augenblick ein Krippenspielkinderchorprojekt, das Kirchenmusik und Jugendarbeit vereint und dessen Teilnehmer Freitagnachmittag das Gemeindehaus mit Gesang und Leben füllen. Außerdem gibt es einmal im Monat einen Projekttag für Kinder, der in Kooperation zwischen der evangelischen Gemeindejugend und dem CVJM Altdorf organisiert und durchgeführt wird. Neben den Angeboten für die Jüngsten der Gemeinde gibt es seit Mitte September auch einen Jugendtreff der Mittwoch am späten Nachmittag seine Türen öffnet.

Wie man sieht, füllt sich das Haus und die Kinder und Jugendlichen der Gemeinde sind ganz vorne mit dabei!

Schlagwörter