Kreuz für das neue Gemeindehaus

v.l. Diakon Helldörfer, Pfarrerin Kronenberg, Gerhard John

Das neue Gemeindehaus der Evang. Kirchengemeinde am Altdorfer Schlossplatz ist Begegnungs- und Informationszentrum. Die Lebenshilfe im  Nürnberger Land sieht sich den Kirchen und deren Sozialarbeit sehr verbunden. Für die neue Räume übereichte jetzt Lebenshilfe-Chef Gerhard John an Pfarrerin Ursula Kronenberg und Diakon Andreas Helldörfer, Leiter der Verwaltungsstelle, für das neue Evang. Begegnungszentrum, ein Holzkreuz - gefertigt von Mitarbeitern mit Handicap in den Moritzberg-Werkstätten.

Schlagwörter