Sonntagsblatt

Gehört der Islam zu Deutschland?

19 Stunden 25 Minuten ago
Marc Peratoner
Marc Peratoner
Die Islamdebatte geht weiter. Wir haben Mustafa Hasir von der türkisch-islamischen Gemeinde in Bamberg gefragt, was er darüber denkt - und eine Muslima, die zum Christentum übergetreten ist. Hören Sie rein.

Tag des Bieres: Biersommellier Luis Seiller erschmeckt Blume, Schaum und Note im Bier

1 Tag 2 Stunden ago
Franz Knorr
Franz Knorr
Der Tag des Deutschen Bieres (23. April) erinnert an das 1516 erlassene und bis heute gültige bayerische Reinheitsgebot. Doch Bier ist nicht nur Getränk, es zählt zu den Lebensmitteln. Und Bier ist mittlerweile auch ein Ausdruck von Lifestyle. Luis Sailer ist einer der jüngsten Biersommeliers und kennt sich mit Blumen und Geschmacksnoten bestens aus.

Predigt: Menschliche Hinfälligkeit und Gottes Herrlichkeit (2. Kor 4, 4-16)

1 Tag 20 Stunden ago
Elke Eilert
Elke Eilert
"Wenn auch unser äußerer Mensch verfällt, so wird doch der innere von Tag zu Tag erneuert." (2.Kor 4,16) Der Apostel Paulus schaut auf sein Leben und seine Lebenskraft, die er auf seinen Missionsreisen aufs Spiel setzt. Er lebt in der Gewissheit: Der Mensch ist mehr als nun ein Wesen, das spricht und hört, arbeitet und ruht, streitet und sich versöhnt. Inwendig im Menschen ist noch etwas anderes verborgen. Dass da etwas inwendig in uns wächst und gedeiht, ganz unabhängig ob wir jung und kraftvoll oder alt und schwach sind, das bewirkt Gott. Eine Evangelische Morgenfeier von Pfarrerin Elke Eilert, Wolfratshausen.

Wie kommuniziere ich mit Gehörlosen?

2 Tage 7 Stunden ago
Christina Özlem Geisler
Christina Özlem Geisler
Lehrerin Sarah Maugeri unterrichtet Hörende und Gehörlose in Franken in Gebärdensprache. Im Interview erklärt sie, vor welchen Problemen gehörlose Menschen im Alltag regelmäßig stehen - und wie Hörende die Situationen verbessern können.

Vaterunser in Gebärdensprache: Wie geht das?

2 Tage 7 Stunden ago
Christina Özlem Geisler
Christina Özlem Geisler
Beten Sie das Vaterunser in Gebärdensprache! Stefanie Lindnau von der Evangelisch-Lutherischen Gebärdensprachlichen Kirchen-Gemeinde (EEG) in Bayern macht es vor.

Steinerne Brücke in Regensburg erstrahlt in neuem Glanz

3 Tage 2 Stunden ago
Gabriele Ingenthron
Gabriele Ingenthron
Wer in den vergangenen neun Jahren die Steinerne Brücke in Regensburg betrachtete, sah ein monströses Gebilde in Planen gehüllt und mit Gerüsten umbaut. Nun ist die Sanierung abgeschlossen. Am 9. und 10. Juni 2018 soll das Bauwerk wieder eingeweiht werden.

Tag des Bieres: "Haifator" - Bier brauen mit Chuzpe

4 Tage 7 Stunden ago
Martina Klecha
Martina Klecha
Am 23. April feiern die deutschen Brauer ihren "Tag des Bieres". Denn am 23. April 1516 wurde das bayerische Reinheitsgebot proklamiert, das in der ganzen Welt bekannt ist. Ein sehr spezielles Bier wird zurzeit in München gebraut: eigens zur Feier des 70. Geburtstags des Staates Israel. Das Besondere an dem Bier ist seine Geschmacksnote, dass es dem deutschen Reinheitsgebot (nicht ganz) entspricht - und natürlich, dass es Bayern und Israelis miteinander verbindet.

"Brücke-Köprü" in Nürnberg: Christlich-muslimische Begegnungen seit 25 Jahren

5 Tage 7 Stunden ago
Timo Lechner
Timo Lechner
Der Pfarrer und Islamwissenschaftler Thomas Amberg leitet die "Brücke" als Einrichtung der bayerischen Landeskirche in Nürnberg. Die "Brücke" (türkisch "Köprü") ist ein einzigartiger Lernort der christlich-muslimischen Bildungsarbeit. Und nach 25 Jahren werden die geistlichen Reisen, auf die sich Christen und Muslime begeben, immer bunter. Wohin diese führen sollen, weiß Reiseleiter Thomas Amberg.

Motorradgottesdienste zum Auftakt der Biker-Saison

5 Tage 20 Stunden ago
Susanne Schröder
Susanne Schröder
Für viele Motorradfahrer gehört der Gottesdienst zum Saisonauftakt dazu: Sie bitten um Gottes Segen und denken an verunglückte Kameraden. Die Motorrad-AG der evangelischen Landeskirche in Bayern bietet der Biker-Community zahlreiche Angebote, wo nicht nur "Benzingespräche" im Zentrum stehen, sondern auch Lebensfragen.

Bodelschwingh-Haus in Augsburg wird saniert

6 Tage 7 Stunden ago
Andreas Jalsovec
Andreas Jalsovec
Das Augsburger Bodelschwingh-Haus ist Anlaufstelle für Ex-Häftlinge, die sonst keine Bleibe finden. Schwabens einzige stationäre Einrichtung für Haftentlassene bietet 36 Plätze. Nun wird das Haus von Grund auf saniert.

EKD-Experte: Menschen driften weiter in Säkularität ab

1 Woche ago
Evangelischer Pressedienst (epd)
Evangelischer Pressedienst (epd)
"In der Kirche bewahren wir häufig die Asche, statt das Feuer zu schüren", kritisiert Kirchen-Experte Hans-Hermann Pompe auf der bayerischen Landessynode in Schwabach. Und verrät, wie sich das ändern lässt.

Der heilige Bruno - auf den Spuren des Missionars Bruno Gutmann

1 Woche ago
Elke Zimmermann
Elke Zimmermann
Schwerpunktthema der Frühjahrssynode in Schwabach ist "Mission". In der Vergangenheit waren es europäische Geistliche, die in der ganzen Welt als Missionare unterwegs waren. Einer von ihnen ist Bruno Gutmann. In Tansania hat er bei den Dschaggas gelebt. Sein Urenkel Tillmann Prüfer hat sich auf eine Spurensuche begeben.

Wenn der Mandelzweig blüht (Jer 1, 11)

1 Woche 1 Tag ago
Hans Jürgen Luibl
Hans Jürgen Luibl
"Mach die Augen auf, sieh genau hin, schau, was vor Deinen Augen, was um Dich herum geschieht. Ein Mandelzweig, der aufblüht, ein Moment des sanften Aufbruchs – wie leicht kann man den verpassen, das Zeichen für eine blühende Zukunft, wie schnell kann man das übersehen?" Evangelische Morgenfeier von Pfarrer Hans Jürgen Luibl, Erlangen

Bergkirche in Kitzingen: Auferstehungsepitaph restauriert

1 Woche 2 Tage ago
Stefan W. Römmelt
Stefan W. Römmelt
Das Osterbild in der Bergkirche in Kitzingen wurde restauriert. Darauf zu sehen ist die Auferstehung Christi - ein ungewöhnliches Thema für ein Epitaph, sagte Dekan Hanspeter Kern beim Festgottesdienst, in dem das Epitaph präsentiert wurde.