Sonntagsblatt

Beten für den Sieg - ist das richtig?

3 Stunden 51 Minuten ago
Marc Peratoner
Marc Peratoner
Im Spiel der Deutschen Fußball Nationalmannschaft gegen Schweden ging es um alles: es wurde gezittert, gebangt, mitfiebert, Daumen gedrückt und sicherlich auch gebetet. Natürlich für den Sieg der Deutschen. Aber: machen Sie es wirklich? Beten für den Sieg? Was sagen ein evangelischer Pfarrer und eine evangelische Bischöfin dazu?

Predigt: Was Leere uns geben kann

22 Stunden 29 Minuten ago
Melitta Müller-Hansen
Melitta Müller-Hansen
„Wir nehmen sie selten bewusst wahr, und doch ist sie immer da. Sie gehört zu dem Kosmos, in dem wir leben, und zu jedem Atemzug, den ich als Mensch mache. Die Leere mit Doppel-e ist ein Prinzip des Lebens. Und mir scheint, wer es verletzt, übergeht, verkennt das Leben, verstellt ihm das Werden, Wachsen und Gedeihen.“ Die Evangelische Morgenfeier heute von Kirchenrätin Melitta Müller-Hansen.

Wohnungsnot in Regensburg trifft besonders Ärmere

1 Tag 3 Stunden ago
Martina Groh-Schad
Martina Groh-Schad
In den letzten Jahren wurde es immer schwieriger, in Wachstumsregionen bezahlbaren Wohnraum zu finden. Vor allem trifft es ärmere Menschen. Wohnen ist die neue soziale Frage, auch in Regensburg. Immer lauter werden die Forderungen nach einem sinnvollen Handeln der Politik.

Christliches Fußballer Netzwerk verbindet Fußball und Glaube

3 Tage 8 Stunden ago
Diana Schmid
Diana Schmid
Die Zeichen stehen auf Fußballweltmeisterschaft. Das Christliche Fußballer Netzwerk (CFN) verbindet Glaube und Fußball und hat sportliche Angebote für Fußballfreaks und Jesusfans. Gründer Ade Gärtner berichtet, warum er den CFN in Nürnberg gegründet hat und weshalb es um mehr geht als ums Stoßgebet vorm Elfmeterschießen.

David und Jonathan - sie stehen für Kameradschaft

3 Tage 22 Stunden ago
Gunnar Dillschneider
Gunnar Dillschneider
Bei Mannschaftssportarten wie Fußball ist es besonders wichtig, dass alle Zusammenhalten. Je besser das klappt, desto größer sind auch die Chancen auf Erfolg. Kameradschaft gab es aber auch schon in der Bibel. Echte Kumpels waren Jonathan und David. Die Freundschaft geht sogar so weit, dass Jonathan bereit ist, für David zu sterben.

Biblische Sprüche für Fußball-Fans

4 Tage 3 Stunden ago
Elke Zimmermann
Elke Zimmermann
Die Bibel ist ein Begleiter fürs ganze Leben. Auch wenn es vor 2000 Jahren noch keinen Fußball gab, finden sich auch im Buch der Bücher Sprüche, die zum Sport passen und manchmal eine Situation oder einen Wunsch wunderbar passend beschreiben. Ein nicht ganz ernst gemeinter Ratgeber.

Nürnberger "Aktion Schulzeug" sucht Sach-Spender

4 Tage 6 Stunden ago
Timo Lechner
Timo Lechner
Manchmal kommen Kinder ohne Pausenbrot in die Schule. Manchmal sogar ohne Stift, Radiergummi und Heft - weil ihren Eltern das Geld dafür fehlt. Vor zehn Jahren hat Karin Maindok deshalb im Nürnberger Stadtteil Schoppershof die »Aktion Schulzeug« mit begründet: Jedes Kind sollte für wenig Geld seine Schulsachen kaufen können. Jetzt steht die Aktion auf der Kippe – denn es gibt kaum noch Spender.

Alltag mit Diakonieschwestern in Nürnberg

4 Tage 21 Stunden ago
Timo Lechner
Timo Lechner
Sie kämpfen mit den Erwartungshaltungen von Patienten, mit der Uhr, mit der Straßenverkehrsordnung – und mit Vorurteilen, die Menschen über die ambulante Pflege haben. »Du Arme, das könnte ich nicht«, ist einer der häufigsten Kommentare, den die Diakonieschwestern Petra Rahn und Marigona Fazlija aus Nürnberg nicht mehr hören können. Ein Tag mit zwei Frauen, die ihre Arbeit gern machen.

Meister Eckhart und der Seelengrund

4 Tage 23 Stunden ago
Johannes Eckert
Johannes Eckert
Im Seelengrund ist jeder Mensch selbst göttlich, postulierte der Dominikaner Meister Eckhart schon im frühen 14. Jahrhundert - für solche mystischen Aussagen wurde er der Häresie angeklagt. Eckharts Metapher vom "Gottes Grund" ist für den Benediktiner-Abt Johannes Eckert eine Einladung, sich auf die abenteuerliche Suche ins eigene Innere zu machen.

Muslime in der Bundeswehr: Gebete nach Dienstschluss

6 Tage 2 Stunden ago
Evangelischer Pressedienst (epd)
Evangelischer Pressedienst (epd)
Die fünf Gebete am Tag werden nach Dienstschluss nachgeholt, an Ramadan wird nur gefastet, wenn es geht: Shervan Mohamed und Kayode Azeez sind zwei von 1.600 Muslimen in der Bundeswehr.

Seit 25 Jahren ist Alkoholismus eine Krankheit

1 Woche ago
Elke Zimmermann
Elke Zimmermann
Heute vor 25 Jahren wurde Alkoholismus als Krankheit anerkannt. Seither hat sich auch gesellschaftlich Einiges geändert. Öffentlich gesoffen wird aber immer noch. Gisela hat über zehn Jahre gebraucht, bis sie sich eingestehen musste ein Suchtproblem zu haben. Dank Beratung und Unterstützung hat sie den Weg aus der Sucht geschafft.

Gott und das Kalziumatom

1 Woche ago
Eberhard Hadem
Eberhard Hadem
"Wie kann man Gott erfahren? Wie kann man Gott überhaupt denken? Ein Blick in die Bibel zeigt die Vorstellung von Gott, der in allen Dingen ist. Gott umgibt uns von allen Seiten, wie es der Psalm 139 sagt. Gott ist ein Raum, in dem wir leben, uns bewegen und uns entfalten. Gott umgibt mich, wie die Luft einen Adler oder das Meer einen Fisch umgibt." Die Evangelische Morgenfeier von Pfarrer Eberhard Hadem aus Weilheim.

Tipps zur Fußball-WM mit Kindern

1 Woche 1 Tag ago
Brigitte Bitto
Brigitte Bitto
Sammelbildchen für den Fünfjährigen, Deutschland gucken bis 23 Uhr mit der Dreijährigen und zum Public Viewing mit Baby – Was Eltern für ihre Kinder rund um die Fußball-Weltmeisterschaft beachten sollten.

Dichten in mittelfränkischer Mundart

1 Woche 2 Tage ago
Joachim Fildhaut
Joachim Fildhaut
Über Wilhelm Löhe und Hermann Schoenauer hat er geschrieben. Das war seine Aufgabe als Öffentlichkeitsarbeiter der Diakonie Neuendettelsau. Aber: Als Student sammelte Günther Hießleitner auch eigene fiktionale Texte, Geschichten und Gedichte, und brachte sie in den späten 1970er-Jahren unter dem Titel "Ortswechsel" heraus.

Rüstungsgegner Grässlin über deutsche Waffenexporte

1 Woche 2 Tage ago
Gabriele Ingenthron
Gabriele Ingenthron
Jürgen Grässlin gilt als der profilierteste Rüstungsgegner Deutschlands. Seine Mission: Deutschland soll keine Waffen mehr exportieren. Damit macht er sich viele Feinde. Aber der 60-Jährige hat sichtlich Spaß an der Konfrontation, wie sich beim Vortrag im EBW Regensburg herausstellte.

Fußball-WM, Germany's Next Topmodel und eine besondere Kameradschaft

1 Woche 3 Tage ago
Christine Büttner
Christine Büttner
Auch in der Kirchensendung am Sonntag auf Antenne Bayern spielt Fußball keine ganz geringe Rolle: die aktuelle Siegerin von Germany's Next Topmodel verrät uns, wer ihr Lieblingsspieler im Deutschen Fußballteam ist und die Bibel gibt längst überfällige Antworten zu brennenden Fußballfragen.