Zum Inhalt springen

Liedtexte 24.12.22 – 15:30 Uhr – Wichernhaushof

    Seht, die gute Zeit ist nah

    Seht, die gute Zeit ist nah.
    Gott kommt auf die Erde,
    kommt und ist für alle da,
    kommt, dass Friede werde…

    Hirt und König, Groß und Klein,
    Kranke und Gesunde,
    Arme, Reiche lädt er ein,
    freut euch auf die Stunde…

    O du Fröhliche

    O du fröhliche,
    o du selige,
    gnadenbringende Weihnachtszeit! …

    Welt ging verloren,
    Christ ist geboren:
    Freue, freue dich,
    o Christenheit.

    Christ ist erschienen,
    uns zu versühnen:
    Freue, freue dich,
    o Christenheit.

    Himmlische Heere,
    jauchzen dir Ehre:
    Freue, freue dich,
    o Christenheit.

    Stille Nacht

    Stille Nacht, heilige Nacht!
    Alles schläft, einsam wacht
    nur das traute, hoch-heilige Paar.
    Holder Knabe im lockigen Haar,
    schlaf in himmlischer Ruh,
    schlaf in himmlischer Ruh.

    Stille Nacht, heilige Nacht!
    Hirten erst kundgemacht,
    durch der Engel Halleluja
    tönt es laut von fern und nah:
    Christ, der Retter ist da,
    Christ, der Retter, ist da!

    Stille Nacht, heilige Nacht!
    Gottes Sohn, o wie lacht
    Lieb aus deinem göttlichen Mund,
    da uns schlägt die rettende Stund,
    Christ, in deiner Geburt,
    Christ, in deiner Geburt.

    Infos zu weiteren Gottesdiensten, etc. in der Weihnachtszeit finden sich hier.

    Hier finden sich (ergänzende) Gedanken und Impulse zum WeihnachtsFESTmachen.