Am 14. August um 12.00 Uhr standen die Türen der Laurentiuskirche offen für die dritte „Musik zur Marktzeit“. Diesmal spielte ein Bläserquartett, bestehend aus Edith Hechtel (Trompete), Andreas Münch (Trompete), Katrin Münch (Euphonium) und Jürgen Hechtel (Euphonium). Ein unterhaltsames Programm aus Choralbearbeitungen, Spirituals und anderen Bläserarrangements war zu hören.